Ein vergiftetes Geschenk für KMU,

Artikel zu den Kosten von „Einheitspatent“ und Einheitlichem Patentgericht in Bezug auf die versprochene KMU-Förderung (28.04.2016)

Das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz hat am 16. Februar 2016 zwei Gesetzentwürfe zur Ratifikation des Übereinkommens über ein Einheitliches Patentgericht vorgelegt. Nachdem die Gebühren für das „Einheitspatent“ feststehen und nun auch ein Vorschlag für die Gerichtskosten und den Umfang der erstattungsfähigen Vertretungskosten beim Einheitlichen Patentgericht präsentiert wurde, kann das politische Versprechen, mit dem neuen System vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) fördern zu wollen, an den Realitäten gemessen werden. Es erstaunt nicht, dass dieses nicht eingehalten wird. Zuletzt hat selbst die EU-Kommission erklärt, dass das Kostenrisiko so erheblich sein würde, dass KMU eine Prozesskostenversicherung abschließen sollten, wobei gleichzeitig eingeräumt wurde, dass es eine solche Versicherung derzeit nicht gibt. Ein Überblick zu Wunsch und Wirklichkeit der Kosten von „Einheitspatent“ und Einheitlichem Patentgericht.

  • Download deutsche Version (Artikel vom 28.04.2016, PDF)
  • Download englische Version (Artikel vom 28.04.2016, PDF)

Ressourcen:

  • Link zur Kommissions-Empfehlung 2003/361/EG betreffend die Definition der Kleinstunternehmen sowie der kleinen und mittleren Unternehmen vom 06.05.2003 (PDF)
  • Link zu Kommissions-Dokument KOM (1997) 314 vom 24.06.1997 (PDF)
  • Link zur Entschließung des EU-Parlaments zum Grünbuch der Kommission über das Gemeinschaftspatent und das Patentschutzsystem in Europa – Förderung der Innovation durch Patente vom 19.11.1998 (PDF)
  • Link zu Kommissions-Dokument KOM (1999) 42 endgültig vom 05.02.1999 (Englisch, PDF)
  • Link zu Kommissions-Dokument KOM (2007) 165 endgültig vom 03.04.2007 (PDF)
  • Link zur Pressemitteilung der Bundesregierung “EU-Patentrecht ist auf dem Weg” vom 12.04.2013
  • Link zu Ratsdokument 6572/13 vom 19.02.2013 (PDF)
  • Link zu Kommissions-Dokument “Costs comparison: Classic European Patent vs new Unitary patent”, undatiert (Englisch, PDF)
  • Link zur Studie von Luke McDonagh, Exploring Perspectives of the Unified Patent Court and Unitary Patent Within the Business and Legal Communities, veröffentlicht im Juli 2014 (Englisch, PDF)
  • Link zum Report des House of Commons European Scrutiny Committee, “The Unified Patent Court: help or hindrance?, veröffentlicht am 03.05.2012 (Englisch, PDF)
  • Link zum Kommissions-Dokument “Preliminary Findings of DG Internal Market and Services Study on the Caseload and financing of the Unified Patent Court” vom 07.11.2011 (Englisch, PDF)
  • Link zum Dokument “Rules on Court fees and recoverable costs” vom 25.02.2016 (Englisch, PDF)
  • Link zum Dokument “Guidelines for the determination of Court fees and the ceiling of recoverable costs of the successful party”, undatiert (Englisch, PDF)
  • Link zu Kommissions-Dokument SWD (2015) 202 final vom 28.10.2015 (Englisch, PDF)
  • Link zum Artikel von Jochen Pagenberg “Exclusivity, Transitional Arrangements and Opt-out – Risk of financial disaster for small companies in patent litigation”, 03.12.2012 (Englisch, PDF)