IFG-Antrag an das BMJV im September 2019: Sitz der Zentralkammer des Einheitlichen Patentgerichts (Veröffentlicht am 03.04.2021)

Schwärzungen stammen von der Behörde, Ausgrauungen stammen vom Seitenbetreiber und betreffen im Regelfall Kontaktdaten.

  • Dokument 9330/29-2-31-113/2012: IIIB4; Einigung auf ein Gesamtpaket bei der Europäischen Patentgerichtsbarkeit – Option einer gleichwertigen Aufteilung der Zentralkammer (7 S., 374 KB)
  • Dokument 9330-29-2-31-476/2012: Per E-Mail! IIIB4; Vorbereitung des ER am 28. Juni 2012 – Entscheidung über das weitere Vorgehen zu den verbleibenden Punkten: Sitz und Zuständigkeit der Zentralkammer des Europäischen Patentgerichts (32 S., 2.372 KB)
  • Dokument 9330-29-2-31-526/2012: AL III an BKamt, Herren MD Dr. Meyer-Landrut und MDgt Dr. Neueder; Zentralkammer des europäischen Patentgerichts – Dreiteilung (4 S., 233 KB)
  • Dokument 9330-29-2-31-697/2012: EU-KOR; Telefonat von Frau St mit Herrn MD Meyer-Landrut am 10. Januar 2012 – EU Patent – Position im Hinblick auf die Zentralkammer (1 S., 121 KB)
  • Dokument 9330-29-2-31-811/2012: IIIB4; eine Teilung der Zentralkammer erscheint aus DE-Sicht fachlich nicht sinnvoll (1 S., 57 KB)
  • Dokument 9330-29-2-31-994/2012: IIIB4; Vorbereitung Gespräch von Herrn UALIIIB mit Frau Margot Fröhlinger (EPA) am 03. September 2012 im BMJ – Sprechpunkte EU-Patent – Zentralkammer (40 S., 2.908 KB)